AKTUELLES      TERMINE      MITGLIEDER      TRAINING      CHRONIK      GALERIE      KONTAKT

AKTUELLES SEPTEMBER - OKTOBER 2012




29. OKTOBER 2012 - ZU BESUCH IN DER 1. UND 2. KLASSE DER VS LACKEN

Erneut besuchte der Faustballverein die VS Lacken. Diesesmal zeigten die beiden Jugendtrainerinnen Sabrina Eckerstorfer und Kerstin Mairhofer der 1. und 2. Klasse den Faustballsport. Los ging's mit dem Aufwärmspiel "Komm' mit, lauf' weg". Im Anschluss folgten verschiedenste Übungen mit dem Ball und ein kleiner Wettbewerb.

Es wurden wieder viele Talente gesichtet und wir würden uns sehr freuen einige Kinder ganz unverbindlich im Vereinstraining wiederzusehen! :-)

Es gibt folgende Trainingsmöglichkeiten:
Kinder ab der 1. Klasse VS (Trainingsstart: Sa, 10.11.2012)
Samstag, 9.15 - 10.30 Uhr, Hauptschule St.Martin

Kinder ab der 3. Klasse VS (Training ab sofort)
Donnerstag, 17.30 - 19.00 Uhr, Hauptschule St.Martin

Informationen unter:
Kerstin Mairhofer
0664 / 17 55 181 oder kerstin_mairhofer@hotmail.com
Faustball St.Martin in der VS Lacken
Jugendtrainerin Sabrina
Eckerstorfer brachte
den Kindern den
Faustballsport näher








 


26. OKTOBER 2012 - ENDERGEBNISE DER HERBSTMEISTERSCHAFT

Die Herbstmeisterschaft hat vor gut 3 Wochen ihr Ende genommen und die Sektion Faustball kann auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Neben zwei Meisterschaftstiteln in der U14, konnte Theresa Rechberger beim Jugendeuropapokal in Münzbach mit dem U14 Auswahlteam den 5. Platz erreichen.

Nachfolgend alle Ergebnisse:
2. Bundesliga Damen / 4. Platz / Tabelle >>
Bezirksliga Damen / 3. Platz / Tabelle >>
U18 weiblich / 5. Platz / Tabelle >>
U14 weiblich / 1. Platz / Tabelle >>
U14 männlich / 1. Platz / Tabelle >>
U12 mixed / 3. Platz / Tabelle >>

Meisterschaftstabellen Bezirk Rohrbach, Landesmeisterschaften, OÖ Liga und Bundesliga download >>


18. OKTOBER 2012 - FAUSTBALLERINNEN ZU GAST IN DER VS LACKEN

Da wir ständig auf der Suche nach jungen Faustballtalenten sind, waren Andrea Gattringer und Jugendtrainerin Kerstin Mairhofer heute in der Volksschule Lacken zu Gast und brachten den Kindern der dritten und vierten Klasse den Faustballsport näher. Nach einem Aufwärmspiel zeigten unsere Faustballerinnen verschiedenste Übungen, genauso wie in einem "richtigem" Vereinstraining. Einige Talente wurden gesichtet und wir würden uns freuen wenn wir einige Gesichter bald im Vereinstraining wieder erkennen würden :-)
 
Es gibt folgende Trainingsmöglichkeiten:
Kinder ab der 1. Klasse VS (Trainingsstart: Sa, 10.11.2012)
Samstag, 9.15 - 10.30 Uhr, Hauptschule St.Martin

Kinder ab der 3. Klasse VS (Training ab sofort)
Donnerstag, 17.30 - 19.00 Uhr, Hauptschule St.Martin

Informationen unter:
Kerstin Mairhofer
0664 / 17 55 181 oder kerstin_mairhofer@hotmail.com
Faustball St.Martin in der VS Lacken
 
Andrea Gattringer mit
den Kindern der vierten Klasse





 

 


7. OKTOBER 2012 - THERESA RECHBERGER BEIM JUGENDEUROPAPOKAL

Von 5.-7. Oktober fand in Münzbach der Jugendeuropapokal statt, bei welchem Mannschaften aus vier Nationen  (Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien) starteten. Neben Salzburg und Vorarlberg stellte Oberösterreich Teams in allen vier Kategorien (U14 weiblich, U14 männlich, U18 weiblich, U18 männlich).

Die Aufnahme in das U14 weiblich Team schaffte Theresa Rechberger. Sie hatte dieses Jahr auch schon einen Einsatz beim U14 Ö-Pokal in Wien. In der Vorrunde konnte sich die Mannschaft unter der Leitung von Birgit Kempinger zwei Siege gegen Schleswig-Holnstein und St.Gallen-Appenzell sichen. Somit war der Weg frei für das Qualifikationsspiel ins Halbfinale. Doch hier hatten die Salzburger die Nase vorne und gewannen mit 2:0. In den beiden Spiele um Platz 5 zeigte die U14 Auswahl aus Oberösterreich vollen Einsatz und sicherte sich den 5. Tabellenplatz.

Wir gratulieren Theresa recht herzlich und wünschen dir noch viele tolle Einsätze! :-)
Information zum Jugendeuropapokal >>
Faustball Theresa Rechberger beim Jugendeuropapokal 2012
Am Finaltag unterstützten
wir unsere Theresa
(rote Jacke) tatkräftig!








05. OKTOBER 2012 - U14 BURSCHEN SIND HERBSTMEISTER

Auch unsere gemischte Gruppe in der U14männlich welche aus Silvan Grillberger, Elias Rechberger, Erik Krammer und dem U14 weiblich Team besteht hat den Herbstmeistertitel bei der Rückrunde in Lichtenau eingefahren. Zwei 3:0 Siege gegen die Peilsteiner und Lichtenauer machten diese Sensation möglich. Im Frühjahr gilt es diesen Titel gut zu verteidigen, denn die Peilsteiner sind mit nur einem verlorenen Satz auf dem 2. Tabellenplatz.

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Lichtenau 3:0 (15:14/11:5/11:6)      
Union St. Martin : Union JOKRA Peilstein 3:0 (11:9/11:7/11:9)

Tabelle >>
Faustball U14männlich St.Martin im Mühlkreis
Viele Punkte sicherte
der starke Angriff
von Silvan Grillberger


 


03. OKTOBER 2012 - U14 MÄDELS SIND HERBSTMEISTER

Die letzte Runde in der U14 weiblich beendeten unsere Mädels genauso stark wie sie angefangen hatten. Mit einem 2:0 gegen Peilstein und einem 2:1 gegen die Mädchen aus Ulrichsberg gaben unsere U14er nur einen Satz in der Herbstsaison ab. Magdalena Kehrer, Sonja Bruckmüller, Theresa Rechberger, Natalie Kogseder, Tamara Höfer, Susanne Kepplinger und Nathalie Pichler sind somit Herbstmeister am Feld. Wir gratulieren herzlich!

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Ulrichsberg 2:1 (12:10/9:11/11:9)
Union St. Martin : Union JOKRA Peilstein 2:0 (11:9/11:6)

Tabelle >>
Faustball U14 St.Martin im Mühlkreis
Magda, Theresa und Sonja (v.l.n.r.) sind mit ihrem Team
U14 Herbstmeister



 

01. OKTOBER 2012 - U12 IN ARNREIT

Gleich im ersten Spiel trafen unsere Kids auf den Favoriten aus Halsach. Obwohl die Mannschaft nur mit vier Mädels spielte, musste sich unsere Mannschaft klar geschlagen geben. Im zweiten Spiel  gegen Rohrbach erkämpften sich Juliane, Nina, Susi, Nathi, Hanna, Tamara, Erik H., Erik K., Johannes und Alex den Sieg. Und auch im Spiel gegen Arnreit 2 erspielten sie sich den Sieg. Leider war Arnreit 1 unschlagbar, dennoch freuten sich unsere Burschen und Mädels sehr über die zwei gewonnenen Spiele.

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Arnreit 2 2:0 (11:9/11:8)
Union St. Martin : Union Arnreit 1 0:2 (5:11/8:11)
Union St. Martin : Union Rohrbach/Berg 2:0 (15:13/11:8)
Union St. Martin : SV Haslach 0:2 (7:11/4:11) 

Tabelle >>
Faustball U12 St.Martin im Mühlkreis
Unsere U12 mit
Jugendtrainerin Sandra





 


30. SEPTEMBER 2012 - ZWEI SIEGE UND EINE NIEDERLAGE IN DER BEZIRKSLIGA

Top besetzt fuhren unsere Bezirksliga-Damen zur Rückrunde nach Arnreit und konnten neben einem Sieg gegen Rohrbach/Berg auch noch einen 2:1 Sieg gegen die Mädels aus Arnreit verzeichnen. Beinahe chancenlos standen Sie nur dem Frühjahrsmeister Peilstein gegenüber und verloren mit 2:0. Somit bleibt es bei Tabellenplatz 3 in der Herbstmeisterschaft.
 
Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Arnreit 2:1 (9:11/11:1/11:5)
Union St. Martin : Union Peilstein 0:2 (3:11/7:11)
Union St. Martin : Union Rohrbach/Berg 2:1 (7:11/11:6/11:8)

Tabelle >>
Faustball Bezirksliga St.Martin im Mühlkreis
Ottensheimerin Rici
Kriechbaum beim Angriff

 


29. SEPTEMBER 2012 - ZWEI NIEDERLAGEN IN DER 2. BUNDESLIGA

Leider beendeten unsere Bundesliga Damen die Saison nicht so erfolgreich wie sie angefangen hatte, denn vergangenen Samstag standen sie mit Arnreit und Freistadt zwei starken Mannschaften gegenüber. Gegen Arnreit waren sie sogar mit 2:0 in Führung bis die Arnreiterinnen beschlossen sich doch nicht so einfach abschütteln zu lassen und 3 Sätze in Folge gewannen bis es 3:2 für Arnreit stand. Geschwächt vom letzten Spiel ging es auf in die nächste Runde gegen die Gastgebermannschaft Freistadt. Auch hier waren lange Spielzüge angesagt bei denen die Freistädterinnen nach dem 1:1 Ausgleich von St.Martin doch die Oberhand behielten und mit 3:1 schließlich den Heimsieg einfuhren.

St.Martin beendet die Saison somit auf dem 4. Tabellenplatz und spielt im Frühjahr 2013 nicht mit um den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Ergebnisse:
 SU IQ Tanken St. Martin/Mkr : U.RaiffDialTele Arnreit 2 2:3 (13:11/11:6/6:11/7:11/6:11)
SU IQ Tanken St. Martin/Mkr : Union Schick Freistadt 1:3 (9:11/11:4/8:11/13:15)

Tabelle >>
2.Bundesliga Faustball St.Martin im Mühlkreis
Lisi Daill beim Spiel
gegen Arnreit 2










 


28. SEPTEMBER 2012 - HEIMRUNDE DER U14 MÄNNLICH

Die erste Runde unserer U14 Burschen Mannschaft welche bunt gemischt aus unseren Burschen sowie auch dem U14 Mädels Team besteht bestritt die erste Runde bei schönestem Wetter auf dem heimischen Sportplatz. Gleich die erste Runde hatten unsere SpielerInnen gegen die starke Mannschaft aus Peilstein. Den ersten Satz gewannen - zum Erstaunen aller - die St.MartinerInnen. Doch die Peilsteiner ließen sich nicht so einfach Abschütteln und gewannen schlussendlich mit einem Endstand von 3:1. Im zweiten Spiel gegen die jüngeren Burschen aus Lichtenau machte sich die Spielerfahrung unserer SpielerInnen bezahlt und sie sicherten sich den 3:0 Sieg.

Ergebnisse:

Union St.Martin : Union JOKRA Peilstein 1:3 (11:5/4:11/9:11/8:11)
Union St. Martin : Union Lichtenau 3:0 (11:3/11:3/11:2)

Tabelle >>
U14m Faustball St.Martin im Mühlkreis
Erik Krammer ist
neben der U14 auch
in der U12 vertreten



 


23. SEPTEMBER 2012 - EIN SIEG UND VIELE ZUSEHERINNEN IN DER BUNDESLIGA

Einen Sieg und eine Niederlage konnten unsere Bundesligadamen am Wochenende beim Heimspiel verbuchen. Neben den zwei spannenden Spielen gegen die weit angereisten Gegnerinnen aus Drösing (NÖ) und Bozen (Südtirol) freuten wir uns besonders über die vielen ZuseherInnen die uns bei herrlichem Faustball-Wetter anfeuerten. :-) St.Martin befindet sich derzeit übrigens auf dem 3. Tabellenplatz hinter Arnreit und Bozen und hat somit die besten Aussichten auf das Aufstiegs-Play-Off in die 1. Bundesliga.

Vielen Dank noch einmal unserem Spielsponsor Ewald Wöhrer (www.woehrer.co.at)!

Das letzte Spiel dieser Saison findet am Samstag, 29. September 2012 um 14.00 Uhr in Freistadt gegen Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit 2 und Union Schick Freistadt statt.

Ergebnisse:
 SU IQ Tanken St. Martin/Mkr : ÖTB Drösing 3:0 (13:11/13:11/11:8)
SU IQ Tanken St. Martin/Mkr : SSV Bozen 0:3 (9:11/9:11/9:11)

Tabelle >>
2.Bundesliga Faustball St.Martin im Mühlkreis
Sehr erfreut sind unsere
Faustballdamen nicht nur
über den Sieg gegen Drösing sondern auch dass der
Faustballsport in St.Martin
wieder an Beliebtheit gewinnt






 


21. SEPTEMBER 2012 - ERFOLGLOSE RÜCKRUNDE IN DER U18

Sieglos blieben unsere U18 Mädels am Freitag, 21. September in Rohrbach. Vera und Eva Kepplinger, Magda Kehrer, Natalie Kogseder, Tamara Höfer, Sonja Bruckmüller und Julia Köttritsch konnten sich gegen die starken Gegnerinnen aus Arnreit, Lichtenau und Rohrbach nicht durchsetzen und beenden somit die Herbstmeisterschaft auf dem letzten Tabellenplatz.

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Arnreit 1 0:2 (3:11/6:11)
Union St. Martin : Union Arnreit 2 0:2 (7:11/5:11)
Union St. Martin : Union Rohrbach/Berg 0:2 (5:11/3:11)
Union St. Martin : Union Lichtenau 0:2 (9:11/9:11)

Tabelle >>
Sonja Bruckmüller Faustball St.Martin im Mühlkreis
Sonja Bruckmüller beim
Angriff in der U18weiblich




 


19. SEPTEMBER 2012 - 3 SIEGE IN DER U14

Von Anfang an waren die Spiele für unsere Mädels eine Herausforderung da es bei der Ankunft noch einmal kräftig regnete und wir fast nie bei nassem Rasen trainiert hatten. Gleich das erste Spiel war gegen die Arnreiterinnen. Unsere Mädels ließen sich aber nicht einschüchtern und zeigten von Anfang an, dass sie die stärkere Mannschaft sind. Annahme und Zuspiel waren von Anfang an top und ideal für tolle Angriffe von Magda und Sonja. Im zweiten Spiel gegen die Heimmannschaft Lichtenau ging es schon ein bisschen spannender zu, doch auch wieder waren es unsere Mädels die sich klar durchsetzten. Gleich mit dem ersten Angriff von Sonja verschaffe sich unsere Mannschaft Respekt vor den Haslacherinnen. Auch dieses Spiel konnte durch die souveräne Leistung von Sonja, Magda, Natalie, Nathalie und Susi gewonnen werden.

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Arnreit 2:0 (11:7/11:4)
Union St. Martin : Lichtenau 2:0 (11:7/11:6)
Union St. Martin : SV Haslach 2:0 (11:8/11:8)

Tabelle >>
Faustball U14 Spiel in Lichtenau
Nathalie Pichler bringt nicht
nur in der U12 sondern auch
in der U14 eine tolle Leistung








 


18. SEPTEMBER 2012 - RAIFFEISENBANK SPONSERT FAUSTBALLERINNEN

Ein weiteres Jahr wird die Sponsortafel der Raiffeisenbank St.Martin die Faustballhütte am Schulsportplatz schmücken, denn diese unterstützt auch heuer wieder den Faustballverein mit einem Betrag von € 100,-. Ein herzliches Dankeschön an Geschäftsleiter Ing. Martin Vierlinger und sein Team, die mit dem Sponsoring einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Bundesligaspielbetriebes und zur Jugendförderung leisten.








 
Raiffaisenbank sponsert Faustball St.Martin im Mühlkreis
v.l.n.r.: Sportunion Obmann Christoph Hagenauer, Faustball Sektionsleiterin Sabrina Eckerstorfer, Magdalena Kehrer, Tamara Höfer, Natalie Kogseder und Raiffeisenbank Geschäftsleiter Ing. Martin Vierlinger

 


16. SEPTEMBER 2012 - 1. RUNDE DER BEZIRKSLIGA IN ROHRBACH

Unsere bunt gemischte Bezirksligamannschaft hatte am Sonntag, 16. September die erste Runde in Rohrbach bestritten. Mit einem 2:1 Sieg gegen die Mädels aus Rohrbach, einer 2:1 Niederlage gegen die Arnreiterinnen und 2:0 Niederlage gegen Peilstein war alles dabei. Sandra Willnauer, Nicole Hofer und Kerstin Mairhofer zeigten sich mit unseren Youngstars Theresa Rechberger, Magdalena Kehrer, Antonia Barth und Natalie Kogseder ausgesprochen zufrieden und motiviert. Mit tollen Aussichten geht's also auf in die zweite Runde in der die Mannschaft mit Ricarda Kriechbaum am Hauptschlag und Sonja Bruckmüller wieder komplettiert ist.

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Arnreit 1:2 (10:12/11:9/9:11)
Union St. Martin : Union Peilstein 0:2 (11:6/11:8)
Union St. Martin : Union Rohrbach/Berg 2:1 (15:13/7:11/11:7)

Tabelle >>
Bezirksliga Nicole Hofer und Sandra Willnauer Faustball St.Martin im Mühlkreis
Sandra Willnauer und
Nicole Hofer
beim Bezirksligaspiel
in Rohrbach




 


BUNDESLIGA-HEIMSPIEL AM SONNTAG 23. SEPTEMBER 2012

Kommenden Sonntag findet die 3. Runde unserer Bundesligadamen am Schulsportplatz in St.Martin statt. Spannende Spiele gegen die starken Gegnerinnen aus Bozen (Südtirol) und Drösing (Niederösterreich) sind garantiert! Spielbeginn: 12:30 Uhr

Wir freuen uns auf eure Unterstützung! :-)

Mehr >>
 
Tabelle >>

Die Bundesliga-Heimrunde wird unterstützt von der Bäckerei - Gasthof Wöhrer (www.woehrer.co.at) in St.Martin im Mühlkreis. Vielen Dank!
 
Faustball 2. Bundesliga St.Martin im Mühlkreis
 
 

 


15. SEPTEMBER 2012 - MEISTERSCHAFTSSTART IN DER U12

Bei sehr frischen Temperaturen traten unsere jüngsten Meisterschaftsteilnehmer zu ihrem ersten Spiel in der Herbstsaison an.Gleich am Anfang erwartete uns die starke Mannschaft aus Haslach. Trotz toller Spielzüge hatten wir wenig Chance gegen unseren ersten Gegner und verloren dieses Spiel mit 2:0. Im Anschluss wartete die Mannschaft aus Rohrbach auf uns. Hier konnten unsere Mädels und Jungs einen klaren 2:0-Sieg feiern. Mit diesem Sieg in der Tasche ging es mit im nächsten Spiel gegen Arnreit 1. Hier konnten wir gut mithalten, mussten uns aber schlussendlich doch mit 2:0 geschlagen geben. Im letzten Spiel wartete dann noch die Mannschaft Arnreit 2. Mit souveränen Spielzügen und unermüdlichem Einsatz konnten wir uns auch hier einen 2:0-Sieg sichern. Die Freude über die zwei gewonnen Spiele war bei unseren Jungs und Mädchen riesengroß.

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Arnreit 2 2:0 (11:5/11:5)
Union St. Martin : Union Arnreit 1 0:2 (7:11/5:11)
Union St. Martin : Union Rohrbach/Berg 2:0 (11:3/11:9)
Union St. Martin : SV Haslach 0:2 (7:11/4:11) 

Tabelle >>

Faustball St.Martin U12 in Arnreit
Große Freude über die
beiden Siege in der U12













09. SEPTEMBER 2012 - ERNEUT ZWEI SIEGE IN DER 2. BUNDESLIGA

Noch immer an der Tabellenspitze befindet sich unsere 2. Bundesliga Mannschaft. Nach einem 3:0 Sieg gegen die junge Mannschaft aus Seekirchen konnten die St.Martinerinnen einen 3:1 Sieg gegen die Gastgebermannschaft Windischgarsten verbuchen. Neben Lisi Daill, Sabrina Eckerstorfer, Andrea, Gattringer, Eveline Hofstätter, Kerstin Mairhofer und Sandra Willnauer spielte auch Magdalena Kehrer im Team, welche ihre "Bundesliga-Premiere" hatte. Die 13-Jährige war als Ersatz für Lisi Daill gedacht, da diese sich eigentlich noch erholen wollte, dann aber schon im zweiten Satz wieder als Hauptschlägerin fungierte. Neben Theresa Rechberger und Sonja Bruckmüller ist Magdalena Kehrer nun bereits die dritte Jugendspielerin mit einem Bundesligaeinsatz diese Saison.

Ergebnisse:
 SU IQ Tanken St. Martin/M. : ASKÖ Seekirchen 3:0 (12:10/11:7/11:9)
 SU IQ Tanken St. Martin/M. : Union Windischgarsten 3:1 (9:11/11:8/11:4/11:4)

Tabelle >>
 
Faustball 2. Bundesliga St.Martin im Mühlkreis in Windischgarsten / Magdalena Kehrer
Erster Bundesligaeinsatz
für die 13-jährige
Magdalena Kehrer







 


07. SEPTEMBER 2012 - KEIN GUTER SAISONSTART IN DER U18

Unsere U14 Mädels stellten sich tapfer der starken Konkurrenz der U18 , welche top Mannschaften aus Arnreit, Rohrbach und Lichtenau beinhaltete. Die Arnreiterinnen sowie Rohrbacherinnen warteten beide mit Spielerinnen der 1. Bundesliga auf und somit erwarteten wir keine Kunststücke unserer Mädels. Dennoch freuen wir uns schon auf die nächste Runde und hoffen auf Besserung :-)

Ergebnisse:
Union St. Martin : Union Arnreit 2 0:2 (3:11/3:11)
Union St. Martin : Union Lichtenau 1:1 (11:8/9:11)
Union St. Martin : Union Arnreit 1 0:2 (0:11/4:11)
Union St. Martin : Union Rohrbach 0:2 (11:6/11:6)

Tabelle >>
Faustball St.Martin U18 weiblich in Arnreit
Keine Chance hatten
unsere U18 Mädels beim Saisonauftakt in Arnreit




 


02. SEPTEMBER 2012 - ZWEI KLARE SIEGE ZUM SAISONSTART IN DER BUNDESLIGA

Alle hatten einen guten Saisonstart in der 2.Bundesliga erhofft doch geglaubt hatte es nach den beiden krankheitsbedingten Ausfällen von Lisi Daill (Angriff) und Sabrina Eckerstorfer (Zuspiel) niemand. Verstärkung holten sich die Bundesliga Damen bei unserem starken Jugend-Team. Theresa Rechberger - welche von 5. - 7. Oktober beim Jugendeuropacup (www.faustball-muenzbach.at) in Münzbach teilnimmt - überließ in der Mitte keinen Ball dem Zufall. Und auch Sonja Bruckmüller  unterstützte Hauptangreiferin Caro Ganser perfekt. Neben der beinahe fehlerlosen Abwehr führte Spielführerin Caro Ganser ihr Team mit gezielten und starken Angriffen an zwei 3:0  Siege gegen Franking und Böheimkirchen heran. St.Martin führt somit in der ersten Runde vor Arnreit und Bozen ohne Satzverlust.

Ergebnisse:
 SU IQ Tanken St. Martin/M. : SV Würth Böheimkirchen 3:0 (11:6/11:6/12:10)
 SU IQ Tanken St. Martin/M. : Union Franking 3:0 (11:3/11:8/11:5)

Tabelle >>
Faustball 2. Bundesliga St.Martin im Mühlkreis / Theresa Rechberger
Theresa Rechberger (Mitte)
vertritt OÖ von 5.-7. Oktober
beim Jugendeuropapokal
in der U14 weiblich






 





vServer Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics